Zsirozas online spielenDieses Spiel für zwei oder vier Kartenspieler ist in dem Land Ungarn als Zsírozás, in der polnischen Republick als Hola sowie in der Tschechischen Republik wie auch in der Slowakischen Republik als Sedma generell bekannt.
Bei 4 Kartenspielern werden zuerst 2 Teams gebildet. Allgemein wird mit 32 Spielkarten gespielt. Der Kartenspieler, welcher das Kartenspiel eröffnet, legt fest wie viele Punkt erreicht werden sollten.
Jeder Kartenspieler erhält zu Anfang 4 Spielkarten. Es dominiert kein Farb- und kein Stichzwang, aufgrund dessen kann jede xbeliebige Spielkarte ausgespielt werden. Die letzte Spielkarte, mit dem gleichen Bild wie auf der ersten ausgespielten Spielkarte, macht dann einen Stich. Sämtliche 7er sind Joker.


Kartenspiele spielen: Infos zum Kartenspiel Zsirozas

Ziel bei Zsirozas ist es die meisten Stiche zu erhalten. Sofern alle Spielkarten ausgespielt sind und du erzielst mehr Spielpunkte als die Gegner, bekommst du einen Punkt. Schaffst du es alleine, beziehungsweise im Kartenteam 80 Spielpunkte zu erreichen, so erhältst du bzw. dein Team 2 Punkte. Sollten alle Stiche an ein Kartenteam gehen, so werden 3 Punkte gutgeschrieben.

Der Spielverlauf bei Zsirozas online spielen
Im Kartenspiel wird entweder auf 1, 5 oder 10 Punkt gespielt. Der Kartenspieler, welcher das Kartenspiel eröffnet, legt dann auch sofort fest wie viele Punkt geschafft werden müssen.
Es kann jede beliebige Spielkarte ausgespielt werden. Dadurch dominiert keinerlei Farb- beziehungsweise Stichzwang. Die letzte Spielkarte, mit dem gleichen Bild wie die allererste ausgespielte Spielkarte, macht den Stich. 7er sind bei diesem Kartenspiel die Joker. Diese können immer ausgespielt werden und entsprechen stets dem Bild der zuerst gespielten Spielkarte.
Beispiel: Gespielt wird neun, Ass, neun, König. Der dritte Mitspieler gewinnt den Stich und bekommt 10 Spielpunkte.

Mehrere Stiche machen bei Zsirozas
Für den Fall, dass der Stich von einem Gegenspieler des ausspielenden Mitspielers gemacht wurde, hat dieser zweierlei Möglichkeiten. Entweder er akzeptiert diesen oder aber er beginnt eine neue Spielrunde. Zu diesem Zweck benötigt er aber eine Spielkarte mit dem gleichen Bild wie die zuerst ausgespielte Spielkarte oder eine sieben.
Beispiel: Gespielt wird neun, Ass, zehn, sieben. Das andere Team würde den Stich dank des 7 machen. Mitspieler Eins hat aber noch eine 9 und kann dadurch eine weitere Spielrunde beginnen.
Nach einem Stich bekommt jeder Mitspieler solange Spielkarten bis er wieder 4 Spielkarten in seiner Hand hält. Ist der Kartenstapel aufgebraucht, dann bekommt man auch keine Spielkarten mehr. Eine Spielrunde ist als Folge beendet wenn sämtliche Spielkarten ausgespielt wurden.

Das ausrufen bei Zsirozas online spielen
Bei einem Kartenspiel mit 4 Spielern existieren einige erlaubte Ausrufe, welche dem Spielpartner gesagt werden können. Das sind:
Schmieren oder nicht Schmieren
Stechen oder nicht Stechen

Die Punktewertung bei dem Kartenspiel ZSirozas
Asse und Zehner zählen jeweilig 10 Spielpunkte. Sämtliche anderen Spielkarten zählen 0 Spielpunkte.

Die Punkte für eine Spielrunde werden so verteilt:
Erreicht man mehr Spielpunkte als die Gegenspieler, bekommt man einen Punkt. Bei einem Punktegleichstand bekommt das Team den Punkt, welche den letzten Stich gemacht hat.
Werden 80 Spielpunkte erreicht, bekommt der Sieger 2 Punkte. Gehen sämtliche Stiche an ein Team, dann werden diesem Team 3 Punkte gutgeschrieben.