Sticheln online spielenDas Kartenspiel Sticheln, simpel und schmissig! Schätze die Menge deiner Stiche und stichele deine Widersacher aus! Sage vor jeder Spielrunde möglichst exakt vorher, wie viele Stiche du gewinnen wirst. Für jede korrekte Ansage bekommst du Spielpunkte gutgeschrieben. Der Kartenspieler, der am Ende der letzten Spielrunde die höchste Punktzahl erreicht hat, gewinnt.
Ein Match besteht stets aus mehreren Runden - die 1. Spielrunde erfolgt, wenn alle Kartenspieler am Tisch sitzen. Gewonnen hat derjenige Kartenspieler, welcher durch richtige Ansagen am Abschluss der letzten Spielrunde die höchste Punktzahl erreicht hat.




Kartenspiele spielen: Infos zum Kartenspiel Sticheln

Es werden so viel Runden gespielt wie vorher ausgemacht. Dann werden die Karten verteilt, es bekommt jeder 15 Karten auf seine Hand. Aus diesen 15 Karten sucht man sich eine Spielfarbe aus, welche dann die sogenannte Ärgerfarbe ist. Die ausgewählte Spielkarte sollte möglichst eine niedrige Ziffer aufweisen, denn der Wert zählt später in der Abrechnung als negativ.
Anschließend wird möglichst strategisch klug im Uhrzeigersinn jeweils eine Spielkarte von jedem Spieler ausgespielt. Die ausgespielte Farbe muss nicht bedient werden. Man kann eine Karte abwerfen oder stechen. Dabei muß man nach Möglichkeit versuchen, die jeweiligen Mitspieler in ihrer Ärgerfarbe tunlichst fett einzudecken.
Wenn alle Spielkarten ausgespielt wurden, erfolgt die Zählung. Dabei zählt jede Spielkarte, die nicht der sogenannten Ärgerfarbe entspricht, einen Pluspunkt, alle Karten in der Ärgerfarbe dagegen zählt der Kartenwert negativ und werden von der Punktezahl abgezogen.