Burraco online spielenBurraco ist ein Kartenspiel für 2 oder 4 Kartenspieler. Es kommt aus Südamerika und zählt zur Canasta Familie. Bei zwei Kartenspielern spielen selbige gegeneinander, bei vier Kartenspielern bilden je zwei Kartenspieler ein Team. Selbige treten gegeneinander an.
Gespielt wird mit 2 kompletten Paketen französischer Spielkarten, welche durch vier Joker abgerundet werden. Zu Anfang des Spiels bekommt jeder Beteiligter 11 Spielkarten. Ebenso werden 22 sonstige Spielkarten vom Kartenstapel genommen, um 2 Ersatz-Kartenstapel zu bilden. Alle anderen Spielkarten bilden einen Kartenstapel (Talon). Die 1. Spielkarte des Kartenstapels wird mit der Spielkartenfarbe nach oben gelegt und gilt dann als Abwurfstapel.



Kartenspiele spielen: Infos zum Kartenspiel Burraco

Der Kartenspieler, welcher nun an der Reihe ist, muss anfangen, indem er eine Spielkarte vom Kartenstapel zieht oder alle Spielkarten vom Abwurfstapel nimmt. Folgend hat er die Chance, seine Spielkarten abzulegen, um so Spielpunkte für sein Team zu machen. Um seinen Zug dann zu vollenden, muss er eine Spielkarte auf den Abwurfstapel legen. Wenn er sich zu Beginn für den Abwurfstapel entschlossen hat und dieser nur eine einzelne Spielkarte beinhaltet hat, kann er nicht diese Spielkarte abermals auf den Abwurfstapel legen.

Für das Ablegen von Spielkarten gibt es 2 Möglichkeiten:
Als Gruppe: Spielkarten des selben Rangs, z.B.:Pik Dame - Karo Dame  und Herz Dame
Als Reihenfolge: Spielkarten der selben Spielfarbe, deren Ränge aufeinander folgen. Asse können am Anfang oder Ende der Reihenfolge stehen., z.B: Kreuz vier - Kreuz fünf - Kreuz sechs.
In beiden Fällen muss eine Verknüpfung jedoch wenigstens 3 Spielkarten ausmachen, um abgelegt werden zu können. Sowie eine Kombination mehr als sechs Spielkarten beinhaltet, ist sie ein sogenanntes Burraco.
Das Kartenspiel endet, sofern ein Kartenspieler bzw. ein Team die bereits eingestellte Mindestpunkteanzahl geschafft hat und dadurch gewinnt. Die wählbaren Punktelimits sind: 1, 505, 1005 bzw. 2005 Punkte.
Wenn in einer Spielrunde nicht die Mindestpunkteanzahl geschafft wird, muss eine weitere Spielrunde gespielt werden, womit die bis zu diesem Moment erreichten Spielpunkte mitgenommen werden.

Spielanleitung Burraco online spielen
Das Kartenspiel Burraco wird mit 2 beziehungsweise 4 Kartenspielern gespielt. Wenn 2 Spieler spielen treten diese gegeneinander an, wenn 4 Spieler spielen, erzeugen je 2 Kartenspieler ein Team, welche dann gegeneinander antreten.
Es wird mit zwei französischer Spielkartensätze gespielt, welche dann noch mit 4 Jokern ergänzt werden. Am Anfang des Kartenspiels bekommt jeder Mitspieler 11 Spielkarten. Darüber hinaus werden 2 mal 11 Spielkarten auf die Seite gelegt, welche die sogenannten "Quellen" bilden. Die restlichen Spielkarten bilden dann den Talon. Die allererste Spielkarte des Talons wird umgedreht und bildet den Ablagestapel.
Ein Spielzug besteht aus zwei Aktionen: zuerst das Ziehen einer Spielkarte und am Ende des Spielzugs das Abwerfen einer Karte. Wenn ein Mitspieler eine gültige Karten-Kombination auf seiner Hand hat, kann diese abgelegt beziehungsweise zu einer bestehenden Kombination dazugelegt werden.

Ziehen einer Spielkarte bei Burraco
Ein Kartenspieler darf selber wählen, ob er eine Spielkarte vom Talon zieht oder den ganzen Abwurfstapel nimmt.

Ablegen einer Spielkarte bei Burraco
Nachdem ein Kartenspieler eine Spielkarte vom Talon oder von dem Abwurfstapel genommen hat, gibt es die Option, Kombinationen abzulegen, für den Fall, dass der Kartenspieler solche Kombinationen zur Auswahl hat. Das Ablegen von Spielkarten als Kombinationen ist folgender maßen möglich:
Als Gruppe: Spielkarten des gleichen Rangs, z.B: Kreuz Dame - Pik Dame - Herz Dame
Oder als Reihenfolge: Spielkarten der selben Spielfarbe, deren Ränge aufeinander folgen, z.B: Kreuz fünf - Kreuz sechs - Kreuz sieben. Asse dürfen am Anfang beziehungsweise am Ende einer Sequenz angelegt werden. Allerdings ist es absolut nicht möglich Sequenzen über das Ass hinaus oder darunter zu erstellen. König, Ass, zwei, drei ist Beispielsweise. nicht gestattet. Die Sequenzen dürfen im Verlauf des Kartenspiels ergänzt werden.
Eine Kombination muss jedoch wenigstens aus 3 Spielkarten bestehen, um diese abzulegen.

Abwerfen einer Spielkarte bei Burraco online spielen
Jeder Spielzug sollte durch das Abwerfen einer Spielkarte auf den Abwurfstapel beendet werden.

Wilde Karten (Joker) beim Burraco online spielen
Die vier Joker sowie die acht zweier Karten spielen bei Burraco eine bestimmte Rolle: Die Joker dürfen als Ersatzkarte für jede beliebige Spielkarte benutzt werden. Die 2er dienen ebenso als Ersatz für eine andere Spielkarte, können allerdings auch als 2er benutzt werden. Wenn eine 2er Spielkarte eine andere Spielkarte ersetzt, nennt man diese genauso "Pinella". In einer Kombination darf allerhöchsten ein Joker beziehungsweise Pinella benutzt werden.
Ein Joker darf in einer Kombination nach unten sowie nach oben verschoben werden. Ein Beispiel: In der Kombination zwei-sieben-acht-neun kann der Joker zur anderen Seite bewegt werden: sieben-acht-neun-zwei-Bube.
Wird mitten in einer Sequenz ein Joker benutzt, dann kann die fehlende, welche durch den Joker ersetzt wurde, genutzt werden, wodurch der Joker an das untere Ende der Sequenz wandert.

Burraco
Wenn eine Kombination mehr als sechs Spielkarten beinhaltet, ist das ein so genanntes "Burraco". Und wenn dieses Burraco keine wilde Karte beziehungsweise Joker enthält, dann ist es ein pures Burraco und bringt am meisten Spielpunkte.
Enthält dies Burraco einen Joker, besteht allerdings aus 7 aufeinander folgenden Spielkarten, dann ist es ein halbpures Burraco und bringt etwas weniger Spielpunkte als ein pures Burraco. Enthält dies Burraco einen Joker der die Sequenz unterbricht, dann ist es ein schmutziges Burraco.

Die Quelle beim Kartenspiel Burraco
Jeder Kartenspieler, beziehungsweise jedes Spielteam hat die Gelegenheit einmal zur Quelle zu gehen, ehe die Spielrunde beendet wird. Dies geht automatisch, sobald ein Kartenspieler sämtliche Spielkarten abgelegt hat. Er erhält dann einen der beiden Quellenstapel mit den 11 Spielkarten, welche zu Beginn des Spiels zur Seite gelegt wurden.
Das kann auf zwei Arten erfolgen:
Der Kartenspieler beendet seinen Zug ordnungsgemäß dadurch, dass er seine letzte Spielkarte auf den Abwurfstapel legt. Dieser erhält dann die Quelle, dann ist der nächste Kartenspieler am Zug.
Oder im Flug: Der Kartenspieler beendet seinen Spielzug, dadurch, dass er sämtliche Spielkarten in Kombinationen ablegt. Dieser hat dann keinerlei Spielkarten mehr, welche auf den Abwurfstapel gelegt würde und bekommt als Folge sofortig die Quelle und ist nach wie vor an der Reihe.

Die Spielrunde bei Burraco online spielen beenden
Wenn ein Kartenspieler eines Spielteams, welches schon einmal zur Quelle gegangen ist, ein zusätzliches Mal sämtliche Spielkarten ablegt sowie seinen Zug mit einer Spielkarte auf den Abwurfstapel beendet, ist die Partie vorbei und die Spielpunkte werden gezählt. Die Spielrunde kann allerdings nur beendet werden, falls das Team wenigstens ein Burraco hat. Darüber hinaus wird eine Spielrunde sofort beendet, falls nur noch zwei Spielkarten im Talon sind.

Die Punktezählung bei Burraco
Ist eine Spielrunde vorüber, werden die Spielpunkte wie folgt zusammen gezählt: Die abgelegten Spielkarten werden mit Hilfe ihrer Kartenwerte zusammen gezählt. Ein pures Burraco zählt außerdem 200 Spielpunkte. Ein halbpures Burraco zählt extra 150 Spielpunkte. Ein schmutziges Burraco zählt nur 100 Spielpunkte. Das Beenden einer Partie bringt extra 100 Spielpunkte. Für den Fall, dass ein Team in der Partie nicht zur Quelle gegriffen hat, werden 100 Strafpunkte abgerechnet.
Zum Schluß werden die übrigen Handkarten sämtlicher Mitspieler mit Hilfe ihrer Kartenwerte abgerechnet.

Die Kartenwerte bei Burraco online spielen:
drei, vier, fünf, sechs, sieben sind je 5 Spielpunkte
acht, neun, zehn, Bube, Dame, König sind je 10 Spielpunkte
Ass sind 15 Spielpunkte
2er sind je 20 Spielpunkte
Joker sind je 30 Spielpunkte

Sofern in einer Partie nicht die eingestellte Mindestpunktzahl geschafft wird, wird eine weitere Partie gespielt, wo die althergebrachten Spielpunkte mitgenommen werden. Für den Fall, dass beide Teams gleichzeitig die Punkteanzahl erlangen, gewinnt das Team, welches mehr Gesamtpunkte hat. Sofern beide Teams exakt gleich viele Spielpunkte haben, wird das Spiel als remis gewertet.